Sie befinden sich hier: Produkte / BOEN Sport Squash Oberfläche

BOEN Sport Squash Oberfläche

Nach den Regularien der WSF bietet BOEN spezielle Böden mit mattem Finish und in einer Vielzahl von Hölzern, die zu jedem Einsatzort passen.

BOEN Sport Squash Oberfläche

BOEN SPORT Squash
Laden Sie das Squash Finish Datenblatt herunter
Zum Datenblatt

WSF Zulassung

WSF Accreditation
Die flächenelastischen BOEN Sportböden erfüllen die strengen Regeln der World Squash Federation (WSF) auf vorbildliche Weise und werden von ihr empfohlen.
Zur WSF Zulassung
Die BOEN-Squash-Oberflächenbehandlung wurde für die modernen Nutzungsansprüche entwickelt. Die Sportparkettoberfläche wird dabei werkseitig versiegelt und besitzt mit einem 60er-Finish die optimale Reibung für die Squashhalle. Alle BOEN-Stadium-Systeme sind geeignet für die Squash-Oberfläche in Eiche, Esche und Buche.

Unsere Squash-Oberfläche erfüllt die Anforderungen der Spieler mit einer Gleitreibung von 0,59, getestet gemäß DIN 18032-2, und die strengen Regeln der World Squash Federation in Verbindung mit Courtwall Innovation.

Die spezielle raue Oberfläche bietet eine optimale Gleitreibung:

60er-Finish mit einer Lage Primer und einer Lage BOEN Top Finish.

Technische Daten

Temperatur und Luftfeuchtigkeit
Vor, während und nach dem Verlegen sollte gemäß den Empfehlungen der World Squash Federation die Raumlufttemperatur 15 -20 °C betragen und die relative Luftfeuchtigkeit zwischen 30 bis 60% liegen.

Untergrund

Die maximal zulässige Abweichung beträgt + -3 mm pro 2 Meter Radius bei gerader Kante, es sei denn eine der BOEN Sport Elevation Systeme wird verwendet. Maximal 2% Luftfeuchtigkeit (CM-Methode) oder RH <90%, wenn eine Testsonde eingesetzt wird. Lokale Normen und Testmethoden können variieren.

Belüftung:

Ein System zur ausreichenden Belüftung ist wichtig, um die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit auf dem erforderlichen Niveau zu halten und für eine gute und ordnungsgemäße Luftverteilung zu sorgen.

Reinigung & Wartungsintervalle:

Oberflächenstaub kann die Rutschfestigkeit eines Bodens erheblich beeinflussen. Entfernen Sie deshalb Verunreinigungen täglich mit Besen oder Staubsauger. Gummispuren von Schuhen und Bällen entfernt man am Besten mit Produkten aus dem BONA Sportive System.
Bei der Reinigung von Wänden und Fenstern, achten Sie darauf, den Squashboden mit einer Polyäthylenfolie vor Wasser und Reinigungsmitteln zu schützen.

Weitere Behandlung:

Der BOEN Squashboden ist speziell behandelt, um eine optimale Reibung beim Squash zu gewährleisten. Außer einer regelmäßigen Pflege, wie oben beschrieben, ist nach dem Verlegen keine besondere Behandlung mehr erforderlich.